by Christian Knudsen

Picassos Fälschungen

 

Vier Damen werden präsentiert:

Zwei davon erhält der Zuschauer auf seine Handflächen, die anderen beiden behält der Vorführende und zeigt sie eindeutig vor.

Auf einen Schlag verwandeln sich alle vier Damen in die vier Asse.

Der Zuschauer darf die Karten in seiner Hand selbst umdrehen.

 

Eine Geschichte über Picasso und seine "Fälschungen".

Frei nach Orson Welles.

 

Kunst ist eine Lüge, die uns die Wahrheit erkennen läßt.

 

Alle Karten.

Viele begleitende Fotos.

Im Stehen ohne Tisch vorführbar.

Nach jeder Vorführung sofort wieder einsatzbereit.

 

Eine spektakuläre Kartenverwandlung in den Händen des Zuschauers.

Verbunden mit einer klugen, philosophischen Story.

Nach einer Routine von Richard Sanders.

 

15,00 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit