by Christian Knudsen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Heartblood Magic

I. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

Anbieter

Heartblood Magic

vertreten durch den Inhaber:

Christian Knudsen

Barmbeker Str. 74

22303 Hamburg

Deutschland

 

Telefon: 040-181 201 53

E-Mail: info@christianknudsen.com

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 119 025 737

 

Vertragsgrundlage

(1) Alle Lieferungen, Leistungen und Angebote des Anbieters erfolgen auf Grundlage dieser Geschäftsbedingungen. Mit Aufgabe seiner Bestellung erklärt der Kunde sich mit dieser Vertragsgrundlage einverstanden.

 

(2) Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

 

Vertragsgegenstand

(1) Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von neuen Waren aus dem Bereich "Bücher und Produkte für Zauber- und Unterhaltungskünstler" über den Online-Shop des Anbieters geregelt.

 

(2) Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der Angebotsseite verwiesen.

 

(3) Die Darstellung der Produkte in diesem Online-Shop sowie in Prospekten und Preislisten stellen kein rechtlich bindendes, sondern ein unverbindliches Angebot dar.

 

Vertragsschluss

(1) Der Vertrag kommt im elektronischen Geschäftsverkehr über das Shop-System oder per E-Mail zustande. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, das der Anbieter dann annehmen kann.

 

(2) Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst im Shop-System folgende Schritte:

· Auswahl des Angebots in der gewünschten Spezifikation (Größe, Farbe, Anzahl)

· Einlegen des Angebots in den Warenkorb durch Betätigen des jeweiligen Buttons

· Betätigen des Buttons "Zur Kasse"

· Eingabe der Rechnungs- und Lieferadresse

· Auswahl der Bezahlmethode (Vorauskasse, Zahlung über PayPal)

· Überprüfung und Bearbeitung der Bestellung und aller Eingaben

· Betätigen des Buttons "Kaufen"

· Bestätigungsmail, dass Bestellung eingegangen ist

 

(3) Bestellungen können neben dem Shop-System auch über E-Mail aufgegeben werden, wodurch der Bestellvorgang zum Vertragsschluss folgende Schritte umfasst:

· Übersendung der Bestellmail

· Bestätigungsmail, dass Bestellung eingegangen ist

 

(4) Mit der Zusendung der Bestellbestätigung kommt der bindende Kaufvertrag zustande.

 

Eigentumsvorbehalt

(1) Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Anbieters.

 

Vorbehalte

(1) Der Anbieter behält sich vor, eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung zu erbringen.

 

(2) Der Anbieter behält sich vor, im Falle der Nichtverfügbarkeit der versprochenen Leistung diese nicht zu erbringen.

 

Preise, Versandkosten und Rücksendekosten

(1) Alle Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer.

 

(2) Neben den Endpreisen fallen je nach Versandart weitere Kosten an, die vor Versendung der Bestellung angezeigt werden.

 

(3) Besteht ein Widerrufsrecht und wird von diesem Gebraucht gemacht, trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung.

 

Zahlungsbedingungen

(1) Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Vorabüberweisung, Zahlung über PayPal. Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen.

 

(2) Der Rechnungsbetrag ist nach Zugang der Rechnung, die alle Angaben für die Überweisung enthält und mit E-Mail verschickt wird, auf das dort angegebene Konto vorab zu überweisen.

 

(3) Bei Verwendung von PayPal ermöglicht es dieser Dienstleister dem Anbieter und Kunden, die Zahlung untereinander abzuwickeln. Dabei leitet PayPal die Zahlung des Kunden an den Anbieter weiter. Weitere Informationen erhältst du auf der Internetseite von PayPal.

 

(4) Der Kunde ist verpflichtet, innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung den ausgewiesenen Betrag auf das auf der Rechnung angegebene Konto einzuzahlen oder zu überweisen. Die Zahlung ist ab Rechnungsdatum ohne Abzug fällig.

 

(5) Der Kunde kommt erst nach Mahnung in Verzug.

 

(6) Ein Zurückbehaltungsrecht des Kunden, welches nicht auf demselben Vertragsverhältnis beruht, wird ausgeschlossen.

 

(7) Die Aufrechnung mit Forderungen des Kunden ist ausgeschlossen, es sei denn diese sind unbestritten oder rechtskräftig festgestellt.

 

Lieferbedingungen

(1) Die Ware wird umgehend nach bestätigtem Zahlungseingang versandt. Der Versand erfolgt durchschnittlich nach 3 Tagen.

 

(2) Sollte der Kunde binnen zwei Wochen keine Bestellbestätigung oder Lieferung vom Anbieter erhalten, ist er nicht mehr an seine Bestellung gebunden. Sollte der Anbieter zwei Wochen nach Bestellbestätigung noch keine Zahlung erhalten haben, ist er nicht mehr an die Bestellung gebunden.

 

(3) Die Regellieferzeit beträgt 5 Tage, wenn in der Artikelbeschreibung nichts anderes angegeben ist.

 

(4) Der Anbieter versendet die Bestellung aus eigenem Lager, sobald die gesamte Bestellung dort vorrätig ist. Der Kunde wird über Verzögerungen umgehend informiert.

 

(5) Hat der Anbieter ein dauerhaftes Lieferhindernis, insbesondere höhere Gewalt oder Nichtbelieferung durch eigenen Lieferanten, obwohl rechtzeitig ein entsprechendes Deckungsgeschäft getätigt wurde, nicht zu vertreten, so hat der Anbieter das Recht, insoweit von einem Vertrag mit dem Kunden zurückzutreten. Der Kunde wird darüber unverzüglich informiert und empfangene Leistungen, insbesondere Zahlungen, zurückerstattet.

 

Gewährleistung

(1) Verbrauchern steht für die angebotenen Leistungen ein gesetzliches Mängelhaftungsrecht nach den einschlägigen Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) zu. Sofern hiervon abgewichen wird, richtet sich die Gewährleistung nach den hierzu verfassten Regelungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

 

Vertragsgestaltung

(1) Der Kunde hat keine Möglichkeit selbst direkt auf den gespeicherten Vertragstext zuzugreifen. Der Kunde kann Fehler in der Eingabe während des Bestellvorganges korrigieren. Hierzu kann er per Mail, telefonisch oder in Briefform vorgehen.

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:

(1) Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform (Brief, E-Mail) oder durch Rücksendung der Artikel widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Artikel.

Der Widerruf ist zu richten an:

Christian Knudsen

Barmbeker Str. 74

D - 22303 Hamburg

E-Mail: info@christianknudsen.com

 

Widerrufsfolgen:

(1) Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Kann der Kunde die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, mußt er insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Artikel nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterläßt, was deren Wert beeinträchtigt.

 

(2) Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen muß der Kunde innerhalb von 30 Tagen nach Absendung seiner Widerrufserklärung erfüllen.

Paketversandfähige Sachen sind unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde den Anbieter über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet, zurückzusenden an

Heartblood Magic

Christian Knudsen

Barmbeker Str. 74

22303 Hamburg 040-181 201 53

Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet.

 

(3) Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Ausschluss- bzw. Erlöschungsgründe:

(1) Das Widerrufsrecht besteht grundsätzlich nicht bei Büchern und Druckwaren, die vom Kunden aus der Verschweissung entfernt, sowie bei DVDs, die vom Kunden entsiegelt wurden.

 

(2) Auch bei Waren, die nach Kundenspezifikation gefertigt wurden, ist ein Widerrufsrecht ausgeschlossen.

 

(3) Das Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Verträgen, die von Unternehmen oder Selbstständigen im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit mit mir geschlossen werden.

 

Haftungsausschluss

(1) Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit sich aus den nachfolgenden Gründen nicht etwas anderes ergibt. Dies gilt auch für den Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, falls der Kunde gegen diese Ansprüche auf Schadensersatz erhebt. Ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.

 

Abtretungs- und Verpfändungsverbot

(1) Ansprüche oder Rechte des Kunden gegen den Anbieter dürfen ohne dessen Zustimmung nicht abgetreten oder verpfändet werden, es sei denn der Kunde hat ein berechtigtes Interesse an der Abtretung oder Verpfändung nachgewiesen.

 

Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

(1) Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch.

 

(2) Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten mit Kunden, die kein Verbraucher, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, der Sitz des Anbieters.

 

(3) Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Anwendung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen. Für Verbraucher gilt dies nur insoweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschränkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat. 

 

Salvatorische Klausel

(1) Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.

 

 

II. Persönliche Kundeninformationen

 

Preise

(1) Alle Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Lieferungen in das Ausland können Zölle, Steuern und Gebühren anfallen, die im angezeigten Gesamtpreis nicht enthalten sind.

 

(2) Es hat die jeweils aktuelle Preisliste Gültigkeit. Gleichwohl behalte ich mir vor, die Preise jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

 

Versandkosten

(1) Die Versandkosten berechnen sich nach dem Gesamtgewicht und dem Zielland der Sendung. Sie werden im Warenkorb und in der Bestellzusammenfassung angezeigt.

 

(2) Innerhalb Deutschlands fallen die Versandkosten ab einer Warensumme von Euro 75 weg. Auch reine Download-Bestellungen, für die Zukunft geplant, sind immer versandkostenfrei.

 

(3) Grundsätzlich verschicke ich Sendungen bis 2 kg per Brief als Einwurfeinschreiben und ab 2 kg als DHL-Paket. Ausnahmen bestätigen die Regel.

 

(4) Im Moment liegen die Versandkosten (inkl. Porto und Verpackung):

- innerhalb Deutschlands für eine Sendung bis 0,5 kg bei Euro 4,50, bis 1 kg bei Euro 5,50, bis 2 kg bei Euro 8,50 und bis 5 kg bei Euro 9,50.

- innerhalb der EU (wie z.B. Österreich) für eine Sendung bis 0,5 kg bei Euro 7,00, bis 1 kg bei Euro 9,50, bis 2 kg bei Euro 19,50 und bis 5 kg bei Euro 20,50.

- innerhalb der Welt-Zone 1 (wie z.B. die Schweiz) für eine Sendung bis 0,5 kg bei Euro 7,00, bis 1 kg bei Euro 9,50, bis 2 kg bei Euro 19,50 und bis 5 kg bei Euro 32,50.

Die Versandkosten für schwerere Sendungen bis 31,5 kg steigen entsprechend der aktuellen DHL-Preisliste.

 

Bezahlmethoden

(1) Ich bitte um Vorabüberweisung oder biete Bezahlung über PayPal per Bankeinzug oder Kreditkarte an. Die Ware wird dann nach Zahlungseingang verschickt.

 

(2) Meine Kontoverbindung lautet: Christian Knudsen, Commerzbank Hamburg, IBAN: DE57 2004 0000 0340 7194 00, BIC: COBADEFFXXX.

 

Versand

(1) Der Versand der Waren erfolgt auf Risiko des Bestellers und nur solange der Vorrat reicht. Änderungen der angebotenen Waren in Konstruktion und Aussehen behalte ich mir vor.

 

(2) Ich versende zur Zeit ausschließlich innerhalb Deutschlands, in die Schweiz und in alle EU-Länder.

 

Allgemeines

(1) Weitere Hinweise zur Haftungsbeschränkung, zu externen Verweisen und Links, zum Urheber-, Leistungs- und zum Kennzeichenrecht findest du im Impressum.

 

 

Diese AGB wurden zum Teil mit Hilfe des Generators der Deutschen Anwaltshotline AG erstellt.

 

Stand: 29.05.2018