by Christian Knudsen

Glückskarte (Antik)

 

Eine spannende Geschichte um die Frage: "Was wäre geschehen, wenn...?"

Eine alte, vergilbte Glückskarte, die aus der Brieftasche gezogen und gut sichtbar rückenoben auf den Tisch gelegt wird.

Eine faire Auswahlprozedur mit einem geliehenen und vollständigen Kartenspiel: Bis zum Schluß hat der Zuschauer die Chance, an anderer Stelle "stop" zu sagen oder sich für den anderen Stapel zu entscheiden.

Die oberste Karte des frei gewählten Stapels wird bildoben gedreht.

Auch die Glückskarte wird aufgedeckt: Sie stimmt mit der gewählten Karte überein.

 

Sehr faire Handhabung.

Kein Kartenaustausch.

Ohne Fingerfertigkeit.

Mit schönem Story-Vortrag.

 

Eine alte Karte im Rinnstein. Ein Auto, das mich knapp verfehlt hat. Manchmal fragt man sich: "Was wäre wohl geschehen, wenn...?"

 

Ein Kartenspiel wird nicht mitgeliefert; es ist unpräpariert und kann geliehen werden.

 

Diese Glückskarte ist eine antike Heirloom-Spezialkarte, die du immer in deiner Brieftasche dabei haben kannst, um überall und zu jedem Zeitpunkt für ein spontanes Wunder zu sorgen. Eine Glückskarte als normale Pokerkarte findest du unter Glückskarte (Poker).

 

Wähle selbst die Farbe deiner Heirloom-Glückskarte (eine Bildkarte - der Wert ist leider nicht wählbar):

9,50 €

  • 0,02 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit